Überhunde-Logo
49-Euro-Ticket-mit-Hund

49 Euro Ticket mit Hund

Am 01. Mai startete das 49 Euro Ticket . Viele stellen sich die Frage, wer (außer dem Inhaber selbst) darf noch auf diesem Ticket fahren? Darf ich meinen Hund mitnehmen?

Da der ÖPNV Ländersache ist, unterscheiden sich die Regularien erheblich. Damit nicht genug. In vielen Ländern existieren mehrere Verkehrsverbünde, die voneinander abweichende Regeln gesetzt haben.

In der folgenden Übersicht finden sie die Verkehrsverbünde der Länder und ob es in den einzelnen Verbünden möglich ist einen Hund mitzunehmen.

Allgemein gilt: wenn es um die Mitnahme eines Hundes geht, sprechen wir dabei von Hunden, die nicht in Hundeboxen passen. Größere oder große Rassen wie Golden Retriever oder Deutsche Schäferhunde zählen natürlich nicht dazu. Kleine Rassen in Hundeboxen können in der Regel unentgeltlich mitgenommen werden. Das gilt auch für Blindenhunde, Polizei- und Rettungshunde, die beruflich geführt werden.

An folgender Legende können sie sich orientieren:

erlaubt
nicht erlaubt
keine Informationen gefunden

Beachten sie auch, dass es Länderübergreifende Verkehrsverbünde gibt. Es kann also zu doppelten Nennungen kommen.

Tipp: Zur losen Orientierung können sie davon ausgehen, dass wenn Hunde zugelassen sind, sind auch ein Fahrrad und oft eine weitere Person – meist zu bestimmten Zeiten – möglich ist mitzunehmen (natürlich nur eines von den Dreien). Andersherum natürlich genauso. Wenn Hunde nicht erlaubt sind, dann sind es Fahrräder und Personen auch nicht. Für Details und um ganz sicher zu gehen, müssen sie natürlich bei dem jeweiligen Verkehrsverbund recherchieren.

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg existieren mehrere Regelungen. In einigen Verbünden gilt das 49 Euro Ticket auch für ihren Hund. Leider konnten wir nicht bei allen Verkehrsverbünden die entsprechenden Informationen. Größtenteils ist müssen sie in Baden-Württemberg für ihren Hund ein Zusatzticket kaufen.

Verbünde

bodo (Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund)
HNV (Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr)
DING (Donau-Iller-Nahverkehrsverbund)
HTV (Heidenheimer Tarifverbund)
KVSH (KreisVerkehr Schwäbisch Hall)
KVV (Karlsruher Verkehrsverbund)
move (Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar-Heuberg)
naldo (Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau)
OAM (OstalbMobil)
RVF (Regio-Verkehrsverbund Freiburg)
RVL (Regio Verkehrsverbund Lörrach)
TGO (Tarifverbund Ortenau)
VGC (Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw)
VGF (Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt)
VHB (Verkehrsverbund Hegau-Bodensee)
VPE (Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis)
VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar)
VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart)
WTV (Waldshuter Tarifverbund)

Bayern

In Bayern verhält es sich ähnlich wie in Baden-Württemberg. Es gibt unterschiedliche Regelungen. Achten sie also darauf, in welchem Verkehrsverbund sie unterwegs sind.

Verbünde

AVV (Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund)
bodo (Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund)
DING (Donau-Iller-Nahverkehrsverbund)
VGI (Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Ingolstadt)
MVV (Münchner Verkehrs- und Tarifverbund)
RVV (Regensburger Verkehrsverbund)
VAB (Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain)
VDW (Verbundtarif DonauWald)
VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg)
VLC (Verkehrsgemeinschaft Landkreis Cham)
VVM (Verkehrsverbund Mainfranken)

Berlin und Brandenburg

In Berlin und Brandenburg können sie ihren Hund mit dem 49 Euro Ticket mitnehmen.

VBB (Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg)

Bremen

In Bremen heißt es leider: Zusatzticket kaufen.

VBN (Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen)

Hamburg

Und in Hamburg bedauerlicherweise auch.

Verbünde

HVV (Hamburger Verkehrsverbund)
NAH.SH (Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein)

Hessen

In Hessen ist es unterschiedlich. Es gibt sowohl die Möglichkeit einen Hund mitzunehmen, als auch nicht.

Verbünde

NVV (Nordhessischer Verkehrsverbund)
RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund)
VMW (Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden)
VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar)

Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern geht nichts. Zusatzticket kaufen.

VVW (Verkehrsverbund Warnow)

Niedersachsen

In Niedersachsen müssen sie auch ein Zusatzticket kaufen. Egal, wo sie mit dem ÖPNV unterwegs sind.

Verbünde

GVH (Großraum-Verkehr Hannover)
HVV (Hamburger Verkehrsverbund)
VBN (Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen)
VRB (Verbundtarif Region Braunschweig)
VSN (Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen)

Nordrhein-Westfalen

Frei Fahrt für Hunde mit dem 49 Euro Ticket. In NRW dürfen sie ihren und kostenfrei mitnehmen.

Verbünde

AVV (Aachener Verkehrsverbund)
VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr)
VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg)
WT (Westfalentarif)

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz schließt sich Hessen, Baden-Württemberg und Bayern an. Es ist durcheinander.

Verbünde

KVV (Karlsruher Verkehrsverbund)
RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund)
RNN (Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund)
VMW (Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden)
VRM (Verkehrsverbund Rhein-Mosel)
VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar)
VRT (Verkehrsverbund Region Trier)

Saarland

49 Euro Ticket und Hunde? Ja bitte, Saarland.

saarVV (Saarländischer Verkehrsverbund)

Sachsen

Nicht möglich in Sachsen. Zusatzticket ist angesagt.

Verbünde

MDV (Mitteldeutscher Verkehrsverbund)
VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen)
VVO (Verkehrsverbund Oberelbe)
VVV (Verkehrsverbund Vogtland)
ZVON (Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien)

Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt auch.

Verbünde

MDV (Mitteldeutscher Verkehrsverbund)
marego (Magdeburger Regionalverkehrsverbund)

Schleswig-Holstein

Und in Schleswig-Holstein auch.

Verbünde

NAH.SH (Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein)
HVV (Hamburger Verkehrsverbund)

Thüringen

Thüringen macht auch nicht mit. Zusatzticket für Hunde ist die Devise.

Verbünde

MDV (Mitteldeutscher Verkehrsverbund)
VMT (Verkehrsverbund Mittelthüringen)

Übersichtskarte, wo sie ihren Hund kostenfrei mitnehmen können

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Christoph
7 Monate zuvor

Vielen dank für diese Übersicht! Wenn es möglich ist, wäre eine Verlinkung der Quellen hilfreich. Hier steht zB für den RNN, dass dort die Hundemitnahme möglich sei: https://d-ticket.rnn.info/deutschland-ticket (nach unten zur Tabelle scrollen)

Holger Herrmannsfeldt
3 Monate zuvor

Laut Mainzer Mobilität:

Kann ich andere Personen, Hunde und Fahrräder mitnehmen?
Mitnahme von Personen:

Eine unentgeltliche Mitnahme von Personen über 6 Jahren ist nicht möglich. Kinder unter 6 Jahren sind weiterhin kostenlos unterwegs.

Mitnahme von Fahrrädern und Hunden:

Für die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden gelten die tariflichen Regelungen vor Ort. Für Mainz / Wiesbaden sowie das restliche Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes bedeutet das: Die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden ist grundsätzlich kostenlos. Bitte vermeiden Sie aber Stoßzeiten und beachten, dass Kinderwagen und Rollstühle Vorrang haben.

Gertrud
19 Tage zuvor

Danke für die Infos. Wichtig: Mit Deutschlandticket ist im HVV die Mitnahme von Hunden kostenlos.